Bundesparteitag von B90 / Die Grünen in Berlin 2013

Sechs Grüne aus dem Kreis Unna machten sich am frühen Freitagmorgen auf den Weg, um im 

Velodrom in Berlin über das Programm zur Bundestagswahl mit zu bestimmen. Die Grünen haben unter den Stichworten „Teilhaben – Einmischen – Zukunft schaffen“ ein Umfangreiches Themenpaket für die Wahl vorbereitet und wollen es an diesem Wochenende festlegen: Es wird dabei um „100 Prozent sichere Energie” genauso gehen, wie um eine bessere Wirtschafts-, Finanz- oder Verbraucherschutzpolitik. Im Mittelpunkt stehen außerdem Sozial- Schul- und Arbeitsmarktpolitische Ideen, die die Grünen nach der Bundestagswahl ab September umsetzen wollen.

Weiterlesen »

Randzeitenbetreuung in Kitas

Für den wachsenden Bedarf von Eltern nach einer Bereitstellung von Betreuung in Rand­zeiten müssen in Kamen Lösungen gefunden werden, da die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gerade für Alleinerziehende, oft an ihre Grenzen stößt.

Aktuell werden Bedarfe für eine Betreuung außerhalb der Buchungszeiten in den Kinder­tageseinrichtungen bei der Anmeldung und im Laufe der KiTa-Zeit erfasst. Häufig ändern sich Bedarfe. Auch dies wird in der Regel in den Kitas im individuellen Gespräch mit den Eltern ermittelt. Diese klären mit den Trägern und der Stadt ab, in wie weit man Öffnungs­zeiten anpassen oder Randzeitenbetreuung organisieren kann.

Dieser kontinuierliche Aus­tausch der Stadtverwaltung mit den Kamener Kindertageseinrichtungen ist wesentlich effektiver und sinnvoller als eine einmalige Bedarfsabfrage per Elternfragebogen.

Weiterlesen »