Bau der Südkamener Spange wird Realität

Wir als GRÜNE in Kamen hatten nach Jahren der Verzögerung immer noch die Hoffnung, dass der Bau der Südkamener Spange doch nicht traurige Realität werden könnte. Die Zeichen stehen aber leider auf eine zeitnahe Realisierung. Das ist aus den verschiedensten Gründen sehr bedauerlich.

Auch wenn die Straßenplanung immer wieder einmal modifiziert wurde, bleibt es eine Planung aus den 1980er Jahren, einer Zeit, in der dem Autoverkehr noch uneingeschränkte Vorfahrt gewährt wurde. Die Zeiten haben sich aber geändert. An Stelle von einer Durchschneidung wertvoller Landschaftsräume setzen kluge Verkehrskonzepte immer mehr auf eine Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs und des Fuß- und Radverkehrs.

Weiterlesen »

Jahresauftakt in Heeren-Werve

Zum traditionellen politischen Jahresauftakt hatte der GRÜNE Ortsverband Kamen die Mitglieder in den Ortsteil Heeren-Werve eingeladen.

Bei einem Spaziergang zusammen mit unseren Ratsvertreter*innen unter anderem durch die künftige „Neue Mitte“ informierte man sich über den Fortschritt der Baumaßnahmen.

Anschließend kehrte man noch zu einem gemütlichen Beisammensein in das Restaurant „Fenglers“ im Südfeld ein. Gesprächsthema war dabei natürlich die anstehende Kommunalwahl am 13. September.

Weiterlesen »