Fukushima-Mahnwache auf Instagram

Am 11.03.2021 ist der 10. Jahrestag der Erdbebenkatastrophe von Japan, in deren Folge das Atomkraftwerk in Fukushima havarierte und es zu einem Super-GAU kam. In Fukushima wurde 2011 erneut auf schockierende Art und Weise die Unkontrollierbarkeit der Atomenergie veranschaulicht. Wir wollen der Opfer gedenken und an die Risiken von Atomkraft erinnern.

Pandemiebedingt werden wir in diesem Jahr auf eine öffentliche Veranstaltung auf dem Kamener Marktplatz verzichten. Daher haben wir beschlossen, die Veranstaltung online durchzuführen. Wer sich beteiligen möchte, findet uns am Donnerstag den 11.03.2021 um 18.00 Uhr in einem Livevideo auf Instagram. Diesjähriger Redner ist unser Wahlkreiskandidat für die kommende Bundestagswahl, Michael Sacher.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es an Stelle einer Schweigeminute eine kurze Lesung geben mit Texten aus und zu Fukushima.

Wir laden alle ein, an diesem Tag mit uns ein Zeichen gegen Atomkraft zu setzen. Finden kann man uns auf Instagram unter „Grüne Kamen“.

Mit freundlichen Grüßen

Manuela Laßen (OV-Sprecherin)

Andreas Dörlemann (OV-Sprecher)

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel