Landtagskandidat gewählt

Am 25.02.2022 wurde im Förderturm in Bönen der GRÜNE Direktkandidat für den Wahlkreis Unna III/Hamm II gewählt. Nachdem Patryk Tarnowski aus privaten Gründen seine Kandidatur nicht mehr aufrechterhalten konnte, wählten die GRÜNEN Maximilian Ziel zum Direktkandidaten für die Landtagswahl am 15.05.2022.

Der 31-jährige Familienvater und Rechtsanwalt geht selbstbewusst in den anstehenden Wahlkampf. „Selbst wenn ich von der Ersatzbank komme, heißt es nicht, dass wir nicht auf Sieg spielen. Ich wäre nicht der Erste und auch nicht der Letzte, der als Ersatzspieler den Sieg sichert.“

Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei Maximilian Ziel im Bereich der Justiz und Innenpolitik. Besonders wichtig ist das Thema Transparenz für ihn. „Ich werde im Falle einer Wahl alle Einnahmen öffentlich machen und einen öffentlichen Terminkalender führen“ versprach Maximilian Ziel.

Die jeweiligen Ortsvereine Bergkamen, Bönen, Hamm-Herringen und Kamen sind bereit, einen sehr engagierten Wahlkampf zu führen, denn die Themen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN sind nach den aktuellen Ereignissen wichtiger denn je.

Foto: Alexander Borowski

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel