Vorstandsmitglieder

Tanja Wronski (Sprecherin)

 

„Zu den Grünen gebracht hat mich das Thema Recycling: Plastikvermeidung, Zero Waste, Konsumvermeidung, nachhaltige Produktion unterstützen bis zum Thema Ernährung (Vegetarismus, Veganismus). Zusätzlich ist das Thema Feminismus in den letzte Jahren stark in meinen Fokus gerückt.“

 

 

 Andreas Dörlemann (Sprecher)

 „Ich engagiere mich für Grüne Politik in Kamen, weil ich unsere Stadt jeden Tag ein Stück zum Besseren verändern möchte. Hier gilt es, gerade auf kommunaler Ebene, entschieden für den Klimaschutz und den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen einzutreten. Auch die konsequente Bekämpfung sozialer Ungerechtigkeiten sind unabdingbar für ein friedvolles Miteinander.“

 

 

Doris Baumeister (Kassiererin)

 

 „Gutes Essen ist ein Teil der Lebensqualität. Ein schonender Umgang mit der Natur, den Nutztieren und Lebensmitteln tragen maßgeblich zu dem bei, was ich unter gutem Essen verstehe. Als Verbraucherin habe ich schon beim Einkauf viele Möglichkeiten zu bestimmen, was auf meinen Teller soll.“

 

Michael Brauckmann (Beisitzer)

„Die Digitalisierung verändert unser Leben in einem atemberaubenden Tempo. Wir können uns jederzeit und überall informieren. Aber die Sorge wächst, dass wir zum gläsernen Menschen werden, weil Facebook, Google & Co., aber auch Staaten, immer mehr persönliche Daten von uns sammeln und auswerten. Daher lautet mein Grundsatz: Digitale Medien und Technik sollen dem Menschen dienen – und nicht umgekehrt. Auch hier vor Ort in Kamen soll die Digitalisierung unser Leben erleichtern und helfen, das Klima zu schützen.“