Radfahren in der Fußgängerzone

Für die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN ist die teilweise Freigabe der Fußgängerzone ein wichtiger Baustein zur Schaffung eines attraktiveren Radverkehrs in Kamen und wurde bereits 2018 durch uns im zuständigen Ausschuss beantragt.

Diese Freigabe kann allerdings nur gelingen, wenn die Wünsche und Anforderungen der Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, ebenfalls hinreichend beachtet werden. Zu den damit verbundenen Fragen hat sich das von der Stadtverwaltung mit der Planung beauftragte Büro „Planersocietät“ intensiv auseinandergesetzt und einen Vorschlag erarbeitet, auf dessen Basis das am 21.02.2019 im Planungs- und Straßenverkehrsausschuss der Stadt Kamen einstimmig beschlossene Nahmobilitätskonzept beruht.

Weiterlesen »

Haushalt 2022 beschlossen

In der Sitzung des Rates der Stadt Kamen am 09.12.2021 wurde mit den Stimmen von SPD, CDU, FDP und Linken der Haushalt für das Jahr 2022 beschlossen.

Da die Belange des Klimaschutzes im aktuellen Entwurf nicht ausreichend berücksichtigt wurden, hat die Fraktion der GRÜNEN sowohl den Haushalt als auch den Stellenplan abgelehnt.

Mehrheitlich abgelehnt wurden von den anderen Fraktionen auch unsere Anträge zu den Themen „Förderung von Lastenfahrrädern“ und „Biologische Vielfalt in Kommunen“.

Das zeigt, dass die Mehrheit der politischen Entscheidungsträger*innen in unserer Stadt die existentielle Bedeutung des Klimaschutzes für unser zukünftiges Leben immer noch nicht verstanden hat.

Weiterlesen »

Anträge für Ratssitzung

Für die kommende Sitzung des Kamener Stadtrates hat die Fraktion der GRÜNEN wieder einige Anträge im Gepäck. Es handelt sich dabei im Einzelnen um:

Biologische Vielfalt in Kommunen: Im März 2022 jährt sich der Beitritt der Stadt Kamen zum Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ zum zehnten Male. Daher halten wir es für geboten, zweckgebundene Mittel für konkrete Projekte im Natur- und Artenschutz einzusetzen.

Förderung von Lastenfahrrädern: Lastenfahrräder können eine bedeutende Rolle beim Transport kleiner und mittlerer Waren und Güter spielen. Deshalb sollte ein Förderprogramm aufgelegt werden, um einen Anreiz für die Bürger*innen zu bieten, vom Auto auf das Lastenfahrrad umzusteigen.

Weiterlesen »

Beitritt zum „Zukunftsnetz Mobilität“

Für die nächste Sitzung des Mobilitäts- und Verkehrsausschusses hat die Fraktion der GRÜNEN die Aufnahme der Stadt Kamen in das „Zukunftsnetz Mobilität NRW (ZNM)“ beantragt.

Zuständig für Kamen ist die Koordinierungsstelle Westfalen-Lippe beim „Nahverkehr Westfalen Lippe (NWL)“, die ihre Mitgliedskommunen dabei unterstützt, ein kommunales Mobilitätsmanagement zu etablieren, z.B. die Verknüpfung des Nahverkehrs mit Fahrrad und E-Bike.

Im Kreis Unna sind bereits Selm, Werne, Lünen, Bergkamen, Bönen und Holzwickede Mitglied im ZNM.

Weiterlesen »

Ergebnis verdoppelt

Von 6,4% auf 13,1% hat sich der Anteil der GRÜNEN Stimmen in Kamen im Vergleich zur letzten Bundestagswahl verdoppelt. Auch im Bund ist bei dieser Wahl mit 14,8% das historisch beste Ergebnis der GRÜNEN, trotz heftigen Gegenwindes, erreicht worden.

In absoluten Zahlen haben wir unser sehr gutes Ergebnis in Kamen seit der Kommunalwahl sogar um 248 Stimmen steigern können.

Bei allen unseren Wählerinnen und Wählern möchten wir uns ganz herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Weiterlesen »

Entspannter Ausklang

Zum Abschluss des Bundestagswahlkampfes hatten die Kamener GRÜNEN alle Bürger*innen zum Minigolfen am Postpark eingeladen.

In entspannter Atmosphäre nutzten viele Menschen das Angebot, bei einer Partie Minigolf mit den anwesenden GRÜNEN Kommunalpolitiker*innen ins Gespräch zu kommen und auch Fragen zum Wahlprogramm zu stellen.

Wir danken dem Inhaber des MiniGolfParkes, Bernd Böhne, für die freundliche Bewirtung in diesem stimmungsvollen Ambiente.

Weiterlesen »

Minigolfen am Postpark

Die GRÜNEN laden alle Bürger*innen herzlich zum Minigolfen am Postpark ein.

Man kann nicht nur den Schläger schwingen, sondern auch noch Fragen zur Bundestagswahl stellen oder nur ein wenig plaudern.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 25.09.2021, von 15 bis 17 Uhr am MiniGolfPark in Kamen, Dürerstr. 22, statt.

 

Weiterlesen »

Landesvorsitzende zu Gast in Kamen

Gut besucht war die Veranstaltung mit der GRÜNEN Landesvorsitzenden Mona Neubaur am 15.09.2021 im Sesekepark in Kamen.

Thema ihres Vortrages waren unter anderem die Starkregenereignisse infolge des Klimawandels.

Die aus den klimatischen Veränderungen resultierenden sozialen Probleme wurden im Anschluss von unserem Bundestagskandidaten Michael Sacher erläutert.

Auch kulturpolitische Themen wurden von ihm angesprochen.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Andy C. (Akustische Gitarre, Gesang), dessen Songs aus seinem umfangreichen Repertoire von den anwesenden Zuhörer*innen mit viel Beifall bedacht wurden.

Weiterlesen »

Kästner mit Musik

Begleitet von den Musiker*innen Ann Kathrin Schlegel (Gesang) und Thomas Quast (Gitarre, Gesang) fand am Samstag, den 11.09.2021, im Sesekepark eine Lesung aus dem Werk „Fabian oder der Gang vor die Hunde“ von Erich Kästner statt.

Vorgetragen wurde der Text von unserem Bundestagskandidaten Michael Sacher.

Der Ortsverband Kamen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung!

Weiterlesen »